Warning: Illegal string offset 'error' in /www/htdocs/w00d6027/system/modules/honeypotForm/languages/en/default.php on line 30
#0 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/honeypotForm/languages/en/default.php(30): __error(2, 'Illegal string ...', '/www/htdocs/w00...', 30, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/System.php(349): include('/www/htdocs/w00...')
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/PageRegular.php(52): System->loadLanguageFile('default')
#3 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#4 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#5 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00d6027/system/functions.php:134) in /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/System.php on line 520
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w00...', 520, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/System.php(520): setcookie('browserUpdate', 'false', 1524847634, '/', '', false)
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/browser_update/browserUpdate.php(102): System->setCookie('browserUpdate', 'false', 1524847634)
#3 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(111): browserUpdate->outputFrontendTemplate('output()
#5 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#6 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#7 {main}

Warning: Illegal string offset 'top' in /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php on line 2033
#0 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2033): __error(2, 'Illegal string ...', '/www/htdocs/w00...', 2033, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2802): Controller->generateMargin('', 'padding')
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNews.php(174): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#3 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(201): ModuleNews->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result), false)
#4 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(145): ModuleNewsListTags->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result))
#5 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(185): ModuleNewsList->compile()
#6 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleNewsListTags->compile()
#7 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(77): Module->generate()
#8 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(28): ModuleNewsList->generate()
#9 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(271): ModuleNewsListTags->generate()
#10 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(1391): Controller->getFrontendModule('39')
#11 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(161): Controller->replaceInsertTags('output()
#13 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#14 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#15 {main}

Warning: Illegal string offset 'right' in /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php on line 2034
#0 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2034): __error(2, 'Illegal string ...', '/www/htdocs/w00...', 2034, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2802): Controller->generateMargin('', 'padding')
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNews.php(174): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#3 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(201): ModuleNews->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result), false)
#4 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(145): ModuleNewsListTags->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result))
#5 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(185): ModuleNewsList->compile()
#6 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleNewsListTags->compile()
#7 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(77): Module->generate()
#8 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(28): ModuleNewsList->generate()
#9 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(271): ModuleNewsListTags->generate()
#10 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(1391): Controller->getFrontendModule('39')
#11 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(161): Controller->replaceInsertTags('output()
#13 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#14 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#15 {main}

Warning: Illegal string offset 'bottom' in /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php on line 2035
#0 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2035): __error(2, 'Illegal string ...', '/www/htdocs/w00...', 2035, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2802): Controller->generateMargin('', 'padding')
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNews.php(174): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#3 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(201): ModuleNews->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result), false)
#4 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(145): ModuleNewsListTags->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result))
#5 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(185): ModuleNewsList->compile()
#6 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleNewsListTags->compile()
#7 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(77): Module->generate()
#8 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(28): ModuleNewsList->generate()
#9 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(271): ModuleNewsListTags->generate()
#10 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(1391): Controller->getFrontendModule('39')
#11 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(161): Controller->replaceInsertTags('output()
#13 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#14 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#15 {main}

Warning: Illegal string offset 'left' in /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php on line 2036
#0 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2036): __error(2, 'Illegal string ...', '/www/htdocs/w00...', 2036, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2802): Controller->generateMargin('', 'padding')
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNews.php(174): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#3 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(201): ModuleNews->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result), false)
#4 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(145): ModuleNewsListTags->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result))
#5 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(185): ModuleNewsList->compile()
#6 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleNewsListTags->compile()
#7 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(77): Module->generate()
#8 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(28): ModuleNewsList->generate()
#9 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(271): ModuleNewsListTags->generate()
#10 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(1391): Controller->getFrontendModule('39')
#11 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(161): Controller->replaceInsertTags('output()
#13 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#14 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#15 {main}

Warning: Illegal string offset 'top' in /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php on line 2033
#0 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2033): __error(2, 'Illegal string ...', '/www/htdocs/w00...', 2033, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2802): Controller->generateMargin('', 'padding')
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNews.php(174): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#3 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(201): ModuleNews->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result), false)
#4 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(145): ModuleNewsListTags->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result))
#5 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(185): ModuleNewsList->compile()
#6 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleNewsListTags->compile()
#7 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(77): Module->generate()
#8 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(28): ModuleNewsList->generate()
#9 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(271): ModuleNewsListTags->generate()
#10 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(1391): Controller->getFrontendModule('39')
#11 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(161): Controller->replaceInsertTags('output()
#13 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#14 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#15 {main}

Warning: Illegal string offset 'right' in /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php on line 2034
#0 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2034): __error(2, 'Illegal string ...', '/www/htdocs/w00...', 2034, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2802): Controller->generateMargin('', 'padding')
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNews.php(174): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#3 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(201): ModuleNews->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result), false)
#4 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(145): ModuleNewsListTags->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result))
#5 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(185): ModuleNewsList->compile()
#6 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleNewsListTags->compile()
#7 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(77): Module->generate()
#8 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(28): ModuleNewsList->generate()
#9 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(271): ModuleNewsListTags->generate()
#10 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(1391): Controller->getFrontendModule('39')
#11 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(161): Controller->replaceInsertTags('output()
#13 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#14 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#15 {main}

Warning: Illegal string offset 'bottom' in /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php on line 2035
#0 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2035): __error(2, 'Illegal string ...', '/www/htdocs/w00...', 2035, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2802): Controller->generateMargin('', 'padding')
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNews.php(174): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#3 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(201): ModuleNews->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result), false)
#4 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(145): ModuleNewsListTags->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result))
#5 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(185): ModuleNewsList->compile()
#6 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleNewsListTags->compile()
#7 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(77): Module->generate()
#8 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(28): ModuleNewsList->generate()
#9 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(271): ModuleNewsListTags->generate()
#10 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(1391): Controller->getFrontendModule('39')
#11 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(161): Controller->replaceInsertTags('output()
#13 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#14 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#15 {main}

Warning: Illegal string offset 'left' in /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php on line 2036
#0 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2036): __error(2, 'Illegal string ...', '/www/htdocs/w00...', 2036, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(2802): Controller->generateMargin('', 'padding')
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNews.php(174): Controller->addImageToTemplate(Object(FrontendTemplate), Array)
#3 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(201): ModuleNews->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result), false)
#4 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(145): ModuleNewsListTags->parseArticles(Object(DB_Mysql_Result))
#5 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(185): ModuleNewsList->compile()
#6 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/Module.php(140): ModuleNewsListTags->compile()
#7 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/news/ModuleNewsList.php(77): Module->generate()
#8 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/tags/ModuleNewsListTags.php(28): ModuleNewsList->generate()
#9 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(271): ModuleNewsListTags->generate()
#10 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Controller.php(1391): Controller->getFrontendModule('39')
#11 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(161): Controller->replaceInsertTags('output()
#13 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#14 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#15 {main}

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /www/htdocs/w00d6027/system/functions.php:134) in /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Template.php on line 230
#0 [internal function]: __error(2, 'Cannot modify h...', '/www/htdocs/w00...', 230, Array)
#1 /www/htdocs/w00d6027/system/libraries/Template.php(230): header('Content-Type: t...')
#2 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/FrontendTemplate.php(187): Template->output()
#3 /www/htdocs/w00d6027/system/modules/frontend/PageRegular.php(142): FrontendTemplate->output()
#4 /www/htdocs/w00d6027/index.php(198): PageRegular->generate(Object(DB_Mysql_Result))
#5 /www/htdocs/w00d6027/index.php(333): Index->run()
#6 {main}
Der Transferwert im Fußball - was ist das überhaupt und wieso? - Blogpaar.de - Für jeden was dabei

Blogpaar.de bietet sowohl für Frauen als auch für Männer eine Vielfalt an interessanten Blogthemen.

KontaktformularFrauenblogfeedMännerblogfeedFrauen- und Männerfeed

Blogpaar.de > Männerblog > Männerbeitrag

Der Transferwert im Fußball - was ist das überhaupt und wieso?

Verfasst von XY am 16. August 2011, mit 0 Meinung(en) bislang. Kategorie(n):

Arbeitnehmer, die gegen diesen Ball treten, können schon einmal bis 50 Millionen Euro kosten

Immer wieder hören, sehen oder lesen wir in den Nachrichten: "Spieler A wechselt zu Verein B für eine kolportierte Ablösesumme von 25 Millionen Euro". "Wow", denkt man sich da. Der Spieler ist ja viel wert, bzw. der Verein lässt sich die Unterschrift aber einiges kosten. Wie kommt man auf solche 25 Millionen? Wofür wird eigentlich genau gezahlt? Der Spieler selbst kann ja glücklicherweise nicht gehandelt werden, schließlich sind Sklavenhandel und Leibeigenschaft in Europa schon lange verboten. Ich will das hier mal ein wenig detaillierter beleuchten...

Im heutigen Profifußball ist es gang und gäbe, dass Spieler die Vereine und damit ihre Arbeitgeber beinahe jährlich wechseln. In einer Vielzahl von Fällen wird dabei eine Ablösesumme vom aufnehmenden an den abgebenden Verein gezahlt. Eigentlich spricht man hier von einer sog. "Transferentschädigung". Erst gestern wurde bekannt: "Fabregas' Transfer zum FC Barcelona ist fix". Als festgelegte und von Barcelona zu zahlende Summe stehen bis zu 40 Millionen Euro im Raum. Eine 4 mit sieben Nullen dahinter. Das sind Beträge, die für den Privatmann (bzw. -frau) als solches nicht greifbar erscheinen. Wie kann ein einzelner Spieler so viel Vermögen wert sein / so viel Wert schaffen? Respektive wieso verlangt London eine solch hohe Summe als Entschädigung?

Fabregas als Rechenexempel

Rein ökonomisch gesehen müsste eine solche Entschädigung mittels einer Anschaffungs- oder Herstellungskosten-Kalkulation berechnet werden. Das wird aber wohl in den seltensten Fällen geschehen. Man stellt viel mehr auf Ertragswertverfahren ab, die der Unternehmensbewertug entstammen. Fabregas, der nun einen üblichen Fünf-Jahresvertrag erhalten hat, steht also bei einer Ablöse von 40.000.000 Euro unter dem Druck, in jedem Jahr acht Millionen Euro zuzüglich seinem Jahresgehalt zu erlösen. Ansonsten wäre er eine sog. kapitalwertnegative Investition für den Verein. Er erzeugt schließlich laufend Kosten, die bei einer Verletzung sogar in Leerkosten übergehen - meist sind Gehälter bei verletzten Spielern jedoch durch hohe Versicherungsprämien abgesichert. Nehmen wir also nun an, dass der Merchandising-Verkauf von Trikots mit seinem Namen um 350.000 Einheiten zu einem durchschnittlichen Stückpreis von 75€ ansteigt. Das würde bei einer Umsatzrendite von 50% (frei unterstellt) bedeuten, dass der Gewinn aus dem Trikotverkauf jährlich um 13.125.000 Euro steigen würde. Ziehen wir davon nun sein Gehalt in Höhe von sicherlich sechs bis sieben Millionen Euro jährlich ab, verbleiben knappe 6,5 Millionen, die bei dieser großzügigen Schätzung jährlich an zusätzlichem Gewinn in die Kassen von Barcelona fließen. Insgesamt wären das also in fünf Jahren 32,5 Millionen Euro (ohne Zinseffekt, der den Betrag mindern würde!), wobei damit zu rechnen ist, dass der Trikotverkauf im Laufe der Zeit mengenmäßig abnehmen wird, da nicht 100% der Erstkäufer jede Saison neue Trikots kaufen werden bzw. neue Fans / Neukäufer nicht den Anteil derer auffangen können, die bereits ein Trikot gekauft haben und nicht erneut kaufen werden. Wir hätten also einen rein durchschnittlichen zu erwartenden Verlust aus diesem Geschäft von ca. 7 Millionen Euro. Mit zusätzlichen Zuschauereinnahmen kann aufgrund eines Spielers bei Barcelona nicht gerechnet werden. Lediglich zusätzliches Merchandising wie Schals, Tassen o.ä. könnten - allerdings in nicht erheblichem Maße - zugerechnet werden.

Diese kleine beispielhafte (und keinen abschließenden Anspruch erhebende) Rechnung soll einmal vor Augen führen, dass die Transfersummen höchstwahrscheinlich stark vom Prestige getriebene Summen sind, die sich nicht unbedingt immer ökonomisch und rational rechtfertigen lassen.

Transfersumme für Eigentumsübertragung?

Doch wieso bedarf es überhaupt Ablösen? Schließlich kann ein Mensch bzw. auch das von ihm dargestellte "Humankapital" nicht einem Verein oder Unternehmen gehören. Man kann es nicht auslösen wie einen Sachgegenstand oder ein Auto, das man abkauft. Man darf sich hier also fragen, was die Legitimationsgrundlage für solche Geschäftspraktiken darstellt.

Heutzutage werden lediglich Ablösesummen fällig, wenn ein Spieler noch einen über die Saison hinaus bestehenden Vertrag mit seinem alten Arbeitgeber aufweist (meist die hinter dem Verein stehende Kapitalgesellschaft). Vor dem Jahr 1995 war das noch anders. Damals wurden Spielerwechsel generell an Ablösesummen gekoppelt und Verträge mit einer Laufzeit von zehn Jahren waren durchaus denkbar. Jeder etwas ältere Fußballfan wird schon einmal etwas vom Bosman-Urteil von 15.12.1995 gehört haben. Damals entschied der EuGH, dass die generelle Kopplung von Transferentschädigung und Spielerwechsel gegen die Freizügigkeit und die Eigentumsrechte verstoßen würde. Spieler konnten sich nicht frei einen Arbeitgeber wählen, falls der Verein eine zu hohe Ablösesumme forderte.

Die FIFA reagierte und änderte ihre Statuten dahingehend, dass lediglich Ausbildungsentschädigungen für Amateurspieler, die erstmalig in den Profibereich wechseln, verlangt werden müssen. Außerdem wurde die maximal mögliche Vertragslaufzeit auf fünf Jahre begrenzt. Außerhalb dieser Ausbildungsentschädigungen können Vereine nur noch Entschädigungen verlangen, falls sie den Vertrag vorzeitig auflösen. Nach Ende der Laufzeit können Spieler sich frei und "für lau" einen neuen Verein suchen. Entsprechend dieser Regelung binden Vereine Spieler, die eine hohe Ablösesumme bei Weiterverkauf versprechen, zumeist genau für fünf Jahre an sich.

Solche Ablösesummen sind nur möglich, da die DFL (für die dt. Bundesliga) die Spielerlaubnis nur an den Verein vergibt, bei dem der entsprechende Spieler unter Vertrag steht. Ist ein Spieler also nicht unter Vertrag kann der Verein keine Spielerlaubnis beantragen und den Spieler dementsprechend nicht einsetzen. Die Ablösesumme wird also - rein rechtlich gesehen - dafür fällig, dass der abgebende Verein auf sein Recht verzichtet, die Spielerlaubnis zu beantragen, wohingegen der neu aufnehmende Verein genau dieses Recht erwirbt. Bilanziell / handelsrechtlich ist das ganze übrigens als konzessionsähnliches Recht anzusehen, wodurch die Ablöse ihre Ansatzfähigkeit erlangt.

Zukunft der Ablösesummen

Solche Ablösesummen haben mitunter vor allem bei Weltklassespielern (wie Fabregas) bedingt durch ihre schwindelerregende Höhe einen nachhaltigen Einfluss auf die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage der Vereine. Es sollte überlegt werden, ob man auf FIFA- oder aber UEFA-Basis ein cap, also eine Höchstgrenze für Transferentschädigungen, festlegt (bspw. 20 Millionen Euro). Die generelle Abschaffung von Transferablösen wäre jedoch eine fatale Entscheidung. Kleinere respektive finanzschwächere Vereine wie Borussia M'Gladbach sähen sich der Gefahr ausgesetzt, dass Spieler wie Reus ablösefrei die Vereine wechseln, um höhere Gehälter und mehr sportlichen Erfolg bei finanzstärkeren Vereinen zu suchen. Der Anreiz junge Spieler in finanzschwächeren Vereinen auszbilden, würde demnach gegen null tendieren.

Beitrag von XY

Über den Autor

Der Autor: XY

XY - Der Mann hier im Ring. Seine Spielwiesen sind die typischen Männerfelder: Fußball, Wirtschaft, Bier, Auto, Film, Technik, usw. Die vermeintliche Expertise wird durch seinen Hintergrund bestärkt. 10 Jahre Fußballverein, studierter BWLer, Bierliebhaber seit er die Altersgrenze zum legalen Kauf erreicht hat, leidenschaftlicher Autofahrer, Bluray-Fan und hochgradig technikinteressiert. Was will man(n) mehr?

Alle bisherigen Meinungen

Gib deine eigene Meinung ab